Einführung in unsichtbare Hörgeräte 2019

Einführung unsichtbarer Hörgeräte im Jahr 2019

1.Was ist ein unsichtbares Hörgerät?

Tatsächlich ist das sogenannte unsichtbare Hörgerät ein tief im Ohr installiertes Hörgerät. Die Größe solcher Hörgeräte ist viel kleiner als die üblicher Hörgeräte. Eine 90-Grad-Ansicht der Seite des Trägers kann zu 100% unsichtbar sein. Dies bedeutet, dass Sie selbst dann kein Hörgerät tragen, wenn Sie vor Ihnen sitzen. Die Funktion ist die gleiche wie bei einem allgemeinen digitalen Hörgerät.

Der erste Hersteller von unsichtbaren Hörgeräten ist Starkey, aber jetzt kann jeder Hersteller die gleichen hervorragenden Hörgeräte herstellen wie (der chinesische Hörgerätehersteller Earsmate).

2. Unsichtbare Hörgerätfunktion

Vorteile:

Vergleich von unsichtbaren Hörgeräten und CIC-Verschleiß

Unsichtbare Hörgeräte haben aufgrund ihrer Form und Trageposition mehr akustische Vorteile als andere Arten von Hörgeräten.

1. Helmholtz-Resonanzeffekt

Marshall ist der Ansicht, dass der Schalldruck beim Eintritt in den Gehörgang zwischen 4000 und 5000 Hz ansteigt und eine Resonanz von 6 bis 8 dB, dh der Schall, auftritt, da die Ohrmuschel die Funktion hat, Schallwellen zu reflektieren und zu brechen liegt im Bereich von 4000 bis 5000 Hz. Vor dem Betreten des Mikrofons erfolgt eine Verstärkung. Das unsichtbare Hörgerät befindet sich tief im Gehörgang und beeinträchtigt die Resonanzfunktion der Ohrmuschel nicht. Da die Resonanzfrequenz der Ohrmuschel 4000 bis 5000 Hz beträgt, liegt die maximale Spitze der Mikrofonverstärkung des unsichtbaren Hörgeräts über 5000 Hz, und der Kompensationseffekt auf die Hochfrequenz ist besser, so dass der Hochfrequenzeffekt des Hörgeräts verbessert werden kann .

Unsichtbare Hörgerätetragwirkungstabelle

2, Spiegeleffekt

Der Spiegeleffekt ist der Ohrmuscheleffekt. Der Hochfrequenzschall hat eine kürzere Wellenlänge, und die Ohrmuschel kann die Verstärkung des Hochfrequenzteils des Schalls erhöhen, während der Niederfrequenzschall eine längere Wellenlänge hat und die Ohrmuschel als reflektierende Oberfläche (Spiegeloberfläche) sich abschwächt der niederfrequente Klang. Bei einem Schall mit mehr als 2000 Hz nimmt die Verstärkung der Ohrmuschel mit zunehmender Frequenz zu. Der Ohrmuscheleffekt hängt jedoch mit seinem Messpunkt zusammen. Wenn am Mikrofon des In-Ear-Hörgeräts gemessen, ist dieser Effekt gering. Wird an der Mikrofonposition des unsichtbaren Hörgeräts gemessen, ist dieser Effekt offensichtlich. Neben den Auswirkungen von Ohrmuschel und Gehörgang auf die Frequenz wird auch die hochfrequente Information des unsichtbaren Hörgeräts durch den mit der Ohrmuschel verbundenen Helmholtz-Resonanzeffekt beeinflusst. Hörgeräte im Gehörgang sind ebenfalls leicht betroffen. Im Gegensatz zum Helmholtz-Resonanzeffekt hängt der Spiegeleffekt zunächst mit der Mikrofonposition des Hörgeräts zusammen, und dieses Phänomen ist sehr stabil. Die Größe der Ohrmuschel spielt nur eine untergeordnete Rolle.

3, Balloneffekt

Der Balloneffekt, das Boyle'sche Gesetz, zeigt den Zusammenhang zwischen Druck und Volumen: Eine Volumenverringerung führt zu einem Druckanstieg. Das unsichtbare Hörgerät befindet sich tief im Gehörgang, wodurch sich das Volumen des äußeren Gehörgangs verringert. Entsprechend der umgekehrten Beziehung zwischen dem Volumen und dem Druck steigt der Volumenverringerungsdruck an. Laut Marshall ist der Niederfrequenzausgang des unsichtbaren Hörgeräts am Trommelfell um 5 dB und der Hochfrequenzausgang um 10 bis 17 dB höher als der des Gehörgang-Hörgeräts mit gleicher Leistung.

4, verringern den Ohrstöpseleffekt

Das unsichtbare Hörgerät befindet sich tief im Gehörgang, hauptsächlich im äußeren Gehörgang. Wenn der Patient ein Geräusch macht, werden die Schallwellen, die durch die Resonanz des Knorpels der äußeren Gehörgangswand erzeugt werden, durchgelassen, und die Schwingung des Knochens wird weniger durch die Schwingung des Knochens erzeugt, so dass der Ohrstöpseleffekt sein kann reduziert.

Aufgrund der optischen und akustischen Eigenschaften des unsichtbaren Hörgeräts muss auch auf die Passform des unsichtbaren Hörgeräts geachtet werden. Da sich das Mundstück des unsichtbaren Hörgeräts näher am Trommelfell befindet als das CIC, kann das CIC bei der Auswahl der Anpassungsparameter ausgewählt werden. Basierend auf der Reduzierung der Verstärkung um 3 dB.


Nachteile:

Unsichtbare Hörgeräte haben einen geringeren Anpassungsbereich als CIC und sind teuer.

Da das unsichtbare Hörgerät einen sehr hohen Lautstärkebedarf hat und schwierig herzustellen ist, ist es außerdem die Art von Hörgerät mit der höchsten Nachbearbeitungsrate für die Schale.

3.Applicable Menge von unsichtbaren Hörgeräten

Jugendliche, die sich zum Gehörgang eines Kindes entwickelt haben;

Für junge Leute mit hohen Ansprüchen an Ästhetik und Klangqualität;

Für junge oder Geschäftsleute mittleren Alters;

Die Größe des Gehörgangs eignet sich für unsichtbare Hörgeräte;

Patienten mit Schwerhörigkeit ohne Mittelohrerkrankung.

4.Die neueste unsichtbare Hörhilfe G-16D Einführung

Das neueste unsichtbare Hörgerät, das G-16D, ist eine Miniaturminigröße mit einem aus dem Gehörgang gezogenen Zugkabel. Mit einer kleinen Fingerspitze kann das Hörgerät gut im rechten und linken Ohr versteckt werden, ohne dass andere es bemerken.

Mit der digitalen 2-Kanal-Signalverarbeitung und Techniken zur Rausch- und Rückkopplungsreduzierung ist es die beste Wahl für alle, die einen leichten bis mittelschweren Hörverlust verbessern möchten.

Es zahlt sich nur für zwei Sätze unsichtbarer Hörgeräte aus, die von chinesischen Hörgeräteherstellern für weniger als 100 US-Dollar erhältlich sind, und bietet eine kostenlose Lieferung nach Hause und kostenlosen Versand.

Die Hauptmerkmale des volldigitalen 2-Kanal-WDRC-Multispeicher-Hörgeräts:

1. Voll digitaler Chip-Hörverstärker im Ohr versteckt

2. Digitale Rauschunterdrückungstechnologie

3. Geeignet für leichten bis mittelschweren Hörverlust bei Erwachsenen

4. Tonausgabe: 115 ± 5 dB

5. Spitzenverstärkung: ≤ 45dB6

. Harmonische Gesamtverzerrung: ≤1%

7. Frequenzbereich: 300-5000Hz

8. Equalizer-Eingangsrauschen: ≤14dB9.

Im Gehörgang versteckt, winzige Fingerspitzen

10. Sehr niedrige Batterieleistung 0,8 mA,

11. Lange Akkulaufzeit bis zu 150 Stunden A10

Weitere Details zum unsichtbaren Hörgerät G-16D

5.Ende

Wir sind chinesische Hörgerätehersteller . Wir werden Ihnen die neuesten Hörgeräteprodukte und -informationen zur Verfügung stellen.